Kulturfestival „Non-Sense Music #2; Borders“

am 11. Mai 2018 ist es schon so weit! Das Kunstquartier Bethanien öffnet seine Türen für „Non-Sense Music #2; Borders“, ein 10-tägiges, interdisziplinäres Kulturfestival.

 

Mit Hilfe unterschiedlicher künstlerischer Ausdrucksformen erforschen sechs koreanische KünstlerInnen die sogenannte „Politik des Raumes“, um Einblicke in die Kultur Nord- und Südkoreas zu geben und ihr Verständnis von Grenzen und geographischer Spaltung zu vermittel.

 


 

Artists: 

Ryu Biho 

Hwang Kim

Soyoung Chung 

Helena Parada Kim 

Hayoun Kwon 

Nahoon Park

2018/05


Curator: Joanne Kim

2018/05

© 2020  SOMA ART SPACE BERLIN

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon